Das Lied von Eis und Feuer 09

Der Sohn des Greifen

George R. R. Martin

244 Bewertungen
4.59016

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das Lied von Eis und Feuer 09“

Der Kampf um den eisernen Thron geht weiter ... Die heißersehnte Fortsetzung des größten Epos unserer Zeit!

Die Sieben Königreiche zerfallen weiter im Machtkampf der großen Adelshäuser, die einander eifersüchtig belauern in ihrer Gier nach dem Eisernen Thron. Einigkeit finden sie nur in ihrem Misstrauen gegen Daenerys Targaryen, der rechtmäßigen Erbin der Krone. Gemeinsam mit ihren drei Drachen und einer stetig wachsenden Armee greift sie vom Osten aus nach der Herrschaft über Westeros. Die größte Gefahr droht derweil jedoch aus dem Norden, wo schreckliche Geschöpfe sich erheben, um die Menschen des Südens zu überrennen. Allein Kommandant Jon Schnee und seine wenigen tapferen Männer von der Nachtwache stemmen sich verzweifelt gegen diese finstere Übermacht …

Das Lied von Eis und Feuer - Game of Thrones

Wenn Du nach Büchern suchst, die ein ähnliches Suchtpotential wie "Game of Thrones" besitzen, dann schau doch mal auf unserem Skoobe Blog vorbei.

Verlag:

Penhaligon Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 707

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Das Lied von Eis und Feuer 09“

tk – 28.07.2019
Wie gewohnt: Kaum Story, nur jede Menge Ortsbeschreibungen. Und Vergewaltigungen und Nebenfiguren. Ich verstehe langsam nicht mehr, was so gut an diesem Machwerk sein soll.

Hanna – 14.05.2018
Es passiert wenig Neues. In dem Tempo benötigt der Autor noch weitere 5 Bücher, um ein Ende der Geschichte zu bekommen.

Andrea – 15.09.2014
Jedesmal wenn ich eins seiner Bücher beende fühle ich mich nicht mehr vollkommen. Eine fantastische Reise zum Abtauchen!

Miss Bennet – 07.07.2014
Sarah – 01.06.2014
Wie immer grandios :)

Lukas Heinzel – 23.05.2014
Geniales Epos, aber der Typ braucht einen Lektoren.

Heppe1309 – 23.04.2014
so langsam wird es unübersichtlich.

Christiane – 02.11.2013
Zum Glück gibt es Skoobe! Ich würde mich schwarz ärgern, wenn mir dieses "Werk" Platz im Bücherregal wegnehmen würde. Die ersten vier Bände habe ich mit Interesse gelesen, aber danach nur noch quergelesen (1 Band/Tag). Die Handlungsstränge haben sich unangenehm vermehrt und nichts, aber auch garnichts kommt jemals zu einem Ende. Außerdem wird man trübsinnig beim Lesen, - der Grundton aller Handlungsstränge ist grau bis dunkelstgrau.

micazi – 19.08.2013
Der Band ist wie alle ersten Halbbände der deutschen Übersetzung nur Vorgeschichte zu den Ereignissen im Folgeband. Ein Großteil der Geschichten spielt mittlerweile jenseits der Meerenge, in Westeros konzentriert sich das Geschehen auf den Norden. Alles zieht sich, zwar sind die Schilderungen immer interessant, aus der Perspektive der jeweiligen Protagonisten erzählt, aber eben nicht immer zentral, man hat den Eindruck, sie verlaufen sich etwas. Der bislang letzte Band folgt nun noch, danach gilt es, lange auf die Fortsetzungen zu warten. Schade!

Drebitch – 25.07.2013
Storyline zu undurchsichtig, zahlreiche Charaktere, die plötzlich auftauchen und mir zu unbedeutend sind, und alles dreht sich irgendwie im Kreis!

Ähnliche Titel wie „Das Lied von Eis und Feuer 09“

Netzsieger testet Skoobe