Die spukenden Habsburger

Blaublütigen Geistern auf der Spur

Gabriele Hasmann

Allgemeines

7 Bewertungen
3.71429

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die spukenden Habsburger“

Die weiße Frau in der Hofburg, schwarze Schatten im Stephansdom und der uniformierte Geist auf dem Kaiserbankerl im Tiergarten Schönbrunn. Die Spuk-Autorin Gabriele Hasmann hat die unheimlichsten Orte der Habsburger wie Schönbrunn, Mayerling, die Kaiservilla in Bad Ischl und viele mehr besucht und erzählt wahre Geschichten von mysteriösen Begegnungen. Neben den geschichtlichen Hintergründen der Plätze und ihrem Bezug zu den jeweiligen Habsburgern werden Geschichten über die historischen oder aktuellen Spukereignisse berichtet, und durch Augen- und Ohrenzeugen aus der Vergangenheit oder Gegenwart belegt.

Über Gabriele Hasmann

Gabriele Hasmann wohnt in Baden bei Wien. Sie ist Journalistin, Autorin, selbstständige Ghostwriterin, Autorenmanagerin (www.wunschtext.at) und erfahrene Spuk-Jägerin. Sie hat bereits zahlreiche Bücher und Texte bei Ueberreuter veröffentlicht, zuletzt “Unheimliches Österreich" und “Spuk in Salzburg" sowie “Spuk in der Steiermark".


Verlag:

Carl Ueberreuter Verlag GmbH

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 155

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Die spukenden Habsburger“

Netzsieger testet Skoobe