Eugenijus Alisanka

Eugenijus Alisanka (geb. 1960) ist Lyriker, Essayist und Übersetzer. Abgeschlossenes Studium der Mathematik an der Universität Vilnius; wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kultur und Kunst; 1994-2002 Direktor für internationale Programme beim litauischen Schriftstellerverband; Organisator des internationalen Poesie-Festivals "Frühling der Poesie". 1992 wurde Alisanka mit dem Z. Ge.le.-Preis für den Lyrikband Äquinoktium ausgezeichnet. Es folgte der Literaturpreis des Kulturministeriums der Republik Litauen für Die Rückkehr des Dionysos, der Preis des Festivals "Frühling der Poesie" für die Übersetzungen von Ales Debeljak und Zbigniew Herbert. Derzeit lebt und arbeitet er in Vilnius.

Entdecke die Titel von Eugenijus Alisanka und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

1 Buch von Eugenijus Alisanka

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Kategorien, die Dir gefallen könnten, wenn Du Eugenijus Alisanka magst

Empfehlungen Französisch Kinder- & Jugendbücher Belletristik Ratgeber

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos