Wer die Wahrheit sucht

Ein Inspector-Lynley-Roman 12

 

Serie

Krimis UK

156 Bewertungen
3.9103

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Wer die Wahrheit sucht“

Auf der britischen Kanalinsel Guernsey wird der Millionär und Mäzen Guy Brouard ermordet aufgefunden. Hauptverdächtige ist die junge Amerikanerin China. Fest überzeugt von Chinas Unschuld stellt ihre Freundin Deborah gemeinsam mit ihrem Mann Simon St. James, dem engsten Vertrauten von Chief Inspector Lynley, Nachforschungen an. Doch je tiefer sie in das Beziehungsgeflecht der verschworenen Inselgemeinschaft eintauchen, desto mehr Personen entdecken sie, die auf irgendeine Weise in den Mord verstrickt sind ..

Über Elizabeth George

Akribische Recherche, präziser Spannungsaufbau und höchste psychologische Raffinesse zeichnen die Bücher der Amerikanerin Elizabeth George aus. Ihre Fälle sind stets detailgenaue Porträts unserer Zeit und Gesellschaft. George, die lange an der Universität Creative Writing lehrte, lebt heute auf Whidbey Island im Bundesstaat Washington, USA. Ihre Bücher sind allesamt internationale Bestseller, die sofort nach Erscheinen nicht nur die Spitzenplätze der deutschen Verkaufscharts erklimmen. Ihre Lynley-Havers-Romane wurden von der BBC verfilmt und auch im deutschen Fernsehen mit großem Erfolg ausgestrahlt.

Werkauswahl:

Thomas Lynley und Barbara Havers

Gott schütze dieses Haus (1989)
Auf Ehre und Gewissen (1990)
Keiner werfe den ersten Stein (1991)
Mein ist die Rache (1992)
Denn bitter ist der Tod (1993)
Denn keiner ist ohne Schuld (1994)
Asche zu Asche (1995)
Im Angesicht des Feindes (1996)
Denn sie betrügt man nicht (1997)
Undank ist der Väter Lohn (1999)
Nie sollst du vergessen (2001)
Wer die Wahrheit sucht (2004)
Wo kein Zeuge ist (2006)
Am Ende war die Tat (2007)
Doch die Sünde ist scharlachrot (2008)
Wer dem Tode geweiht (2010)
Glaube der Lüge (2012)
Nur eine böse Tat (2013)
Bedenke, was du tust (2015)


Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 672


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

5 Kommentare zu „Wer die Wahrheit sucht“

– 22.01.2017

Wie immer kommt sie langsam in Fahrt aber dann wird es immer spannender.

– 06.01.2017
– 27.12.2016

Sehr sehr langatmig und detailliert, 300 Seiten und es dreht sich alles nur um ein Thema. Mir fehlt die Spannung und Linley ist bisher auch nur kurz aufgetaucht. Auf weitere ca 500 Seiten habe ich keine Lust.

– 22.12.2016

Unendlich langatmig...

– 21.12.2016

Es war nicht das zwölf Buch . Aber wie immer sehr gut. (1988)?

Ähnliche Bücher wie „Wer die Wahrheit sucht“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe