An dich hab ich mein Herz verloren

Dieter Adam

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „An dich hab ich mein Herz verloren“

von Dieter Adam

Der Umfang dieses Buchs entspricht 94 Taschenbuchseiten.

„Na warte, du hundsgemeiner Bazi, du hundsgemeiner!“ Krachend ließ Bürgermeister Xaver Fichtel die mächtige Faust auf den Schreibtisch niedersausen, dann sprang er auf und lief zornig in seiner Amtsstube hin und her. Wieder einmal hatte es sein Widersacher, der Hallhuber Sepp, geschafft, ihn in der Öffentlichkeit schlecht zu machen. Nun war es an Xaver, den Spieß umzudrehen, und Xaver würde sich dabei nicht lumpen lassen - so viel stand fest ...
So ging es schon seit vielen Jahren. Solange die Leute im Tal denken konnten, wütete der Streit zwischen den Familien Fichtel und Hallhuber, und niemand kümmerte es noch. Nur eine litt unsagbar unter der alten Fehde: Xaver Fichtels schöne Tochter Rosi. Denn sie hatte sich Hals über Kopf in Anderl Hallhuber verliebt und wusste doch, dass ihre Liebe niemals den Segen der Väter finden würde ...

Über Dieter Adam

Dieter Adam wurde 1941 in Hanau geboren. Er war Mitbegründer der legendären »Sugar Foot Stompers« und Chef der hessischen Kultgruppe »Adam und die Micky's«. Seine Lieder machten ihn über sein Hessen hinaus beliebt und bekannt. Unzählige Hits gehören zu seinem Repertoire und stammen aus seiner Feder: »Heut is widder Hauskonzert«, »Im Wagen vor mir fährt so'n alte Simpel«, natürlich die heimliche Hessenhymne »Runkelroiweroppmaschin« und viele mehr. Unzählige Fernsehauftritte.

1974 führte Liesel Christ im Frankfurter Volkstheater sein Stück »Das Herz von Frankfurt« auf, eine erste goldene Schallplatte gab es 1975. Adam gehörte in den 1970 und 1980er Jahren zu den meistgespielten Autoren Deutschlands für Laienbühnen, aber auch Bühnen wie »Peter Steiner's Theaterstadel« oder das »Trierer Volkstheater« nahmen sich seiner Stücke an und inszenierten sie für das Fernsehen.


Verlag:

Uksak E-Books

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 67

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „An dich hab ich mein Herz verloren“

Netzsieger testet Skoobe