Mahlzeit

Was die Deutschen wirklich essen

DIE ZEIT

Rund ums Essen

10 Bewertungen
4.1

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Mahlzeit“

Was essen die Deutschen wirklich – jenseits von kurzzeitigen Trends und Diätenwahn? Unsere ZEIT-Autoren aßen in Betriebskantinen, haben Grillvereine und den Kochkurs eines Fernsehkochs besucht. Grafiken präsentieren Fakten über Wunsch und Wirklichkeit des Essens: Wie wichtig ist den Deutschen gesunde Ernährung, wie häufig kaufen sie noch beim Discounter ein? Die unterschiedlichen Antworten fügen sich zu einem vielfältigen Mosaik zusammen. Es zeigt sich zum Beispiel, dass die Deutschen das gemeinsame Essen als Ritual unbedingt bewahren wollen. Mahlzeiten verbinden Freunde und Familien, daher drückt Selbstkochen Zuneigung aus. Als praktische Anregung verraten sechs Sterneköche ihre Variationen eines Klassikers der deutschen Küche.

Dieses E-Book ist in der ZEIT als Spezial erschienen und enthält neben zahlreichen Illustrationen und Bildern noch zusätzliche Artikel und Rezepte: Wie kann man sich auch in der Kantine gesund ernähren? Soll der Staat die Bürger vor ungesundem Essen schützen? Und wie verändert die Globalisierung unsere Esskultur? Entdecken Sie mit diesem E-Book unser Land von seiner kulinarischen Seite!

***
Das ZEIT E-Book über Ernährung, Kochen und Esskultur in Deutschland. Mit vielen Reportagen, Rezepten, Grafiken und Illustrationen. Das ZEIT E-Book „Mahlzeit – Was die Deutschen wirklich essen“ gibt es für das iPad, Tablet und alle gängigen E-Reader wie Amazon Kindle oder Tolino.

Über DIE ZEIT

DIE ZEIT ist mit über 500 000 verkauften Exemplaren die größte Qualitätszeitung Deutschlands. Die Wochenzeitung steht für gründlich recherchierte Hintergrundberichte und meinungsstarke Kommentare. Gegründet 1946 in Hamburg, erscheint DIE ZEIT jede Woche donnerstags – mit Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Bildung Gesellschaft, Reisen und Geschichte. Herausgeber ist Josef Joffe. Seit 2004 ist Giovanni di Lorenzo Chefredakteur.


Verlag:

epubli

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 67


1 Kommentar zu „Mahlzeit“

Claudia – 31.10.2016

Sehr informativ und bestens recherchiert. Gut verständlich werden uns hier auch die versteckten Fallen der Lebensmittelindustrie aufgezeigt., gesunde Alternativen zum schnellen, ungesunden Essen in der Mittagspause aufgezeigt.

Ähnliche Bücher wie „Mahlzeit“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe