Flucht nach Europa – DIE ZEIT Kompakt

Die wichtigsten ZEIT-Artikel zur Flüchtlingspolitik

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Flucht nach Europa – DIE ZEIT Kompakt“

Jedes Jahr versuchen Tausende Menschen nach Europa zu gelangen, viele sterben auf der Flucht. Wer sind sie und was kann Deutschland unternehmen, um ihnen zu helfen, ohne dabei die eigene Gesellschaft zu überfordern? Dieses ZEIT E-Book bietet einen kompakten und vielschichtigen Blick auf die deutsche und europäische Flüchtlingspolitik: Das Für und Wider von offenen Grenzen wird diskutiert, Fluchtrouten und Schleusernetzwerke werden nachgezeichnet, der Alltag in deutschen Erstaufnahmeeinrichtungen porträtiert, die Überforderung der Kommunen dokumentiert und die Politik nach unserer Rolle in dieser humanitären Notsituation gefragt.

Aktualisiert im August 2017

Über DIE ZEIT

DIE ZEIT ist mit über 500 000 verkauften Exemplaren die größte Qualitätszeitung Deutschlands. Die Wochenzeitung steht für gründlich recherchierte Hintergrundberichte und meinungsstarke Kommentare. Gegründet 1946 in Hamburg, erscheint DIE ZEIT jede Woche donnerstags – mit Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Bildung Gesellschaft, Reisen und Geschichte. Herausgeber ist Josef Joffe. Seit 2004 ist Giovanni di Lorenzo Chefredakteur.


Verlag:

epubli

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 161


Ähnliche Bücher wie „Flucht nach Europa – DIE ZEIT Kompakt“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe