D. G. Berlin

D. G. Berlin mag nach über 40 Jahren Beschäftigung mit Naturwissenschaft Zweifel an der Glaubwürdigkeit so mancher Aussage über die Natur der Natur nicht mehr unterdrücken. Er begann, die Verkündungen der Wissenschaftler kritischer zu betrachten, die Denkmodelle und Beweise zu hinterfragen. Als Ungläubiger steht er dem naturwissenschaftlichen Establishment sehr fern, daher ist er ihren Paradigmen nicht verpflichtet und muss auf Autoritäten und Hierarchien keine Rücksicht nehmen. Das befreit.

Entdecke die Titel von D. G. Berlin und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

4 Bücher von D. G. Berlin

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos