Perry Rhodan 61: Der Robot-Spion

Perry Rhodan-Zyklus "Atlan und Arkon"

Serie 

Serie

Clark Darlton

Perry Rhodan (Heftromane)

15 Bewertungen
4.2

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Perry Rhodan 61: Der Robot-Spion“

Auch Roboter machen Fehler - selbst wenn sie zwei Gehirne besitzen

Das Superschlachtschiff DRUSUS steht auf Warteposition bewegungslos im All.
Perry Rhodan wartet auf die Signale jener kosmischen Agenten, die er ausgeschickt hat, um rechtzeitig von neuen Angriffen der Unheimlichen aus der anderen Dimension in Kenntnis gesetzt zu werden.
Perry Rhodan ist durch eingehende Berechnungen zu dem Schluß gekommen, daß es sich beim Auftauchen der Unbekannten nicht um willkürlich gesteuerte Maßnahmen, sondern eher um Aktionen handelt, die auf Grund einer Statistik unternommen wurden. Die Überschneidung zweier Zeitebenen scheint nach diesen Daten von gewissen Gesetzen abhängig zu sein, die mit den entsprechenden Mitteln logistisch erfaßt werden können.
Das ist auch der Grund, warum nicht nur Perry Rhodan mit der DRUSUS, sondern auch viele andere Einheiten der Solaren Flotte in den Weltraum ausgeschwärmt sind.
Die DRUSUS empfängt auch eine Meldung höchster Dringlichkeitsstufe - doch diese Meldung ist nichts anderes als ein geschicktes Manöver des ROBOT-SPIONS...

Verlag:

Perry Rhodan digital

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 83

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

Ähnliche Titel wie „Perry Rhodan 61: Der Robot-Spion“

Netzsieger testet Skoobe