Bangkok ist selten kühl. Kriminalroman

Christoph Ernst

Regionalkrimi Krimis Andere Länder

16 Bewertungen
3.5625

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Bangkok ist selten kühl. Kriminalroman“

Privatermittler Fabian wird vom Hamburger Anwalt Dr. Becker beauftragt, den Schwiegersohn eines renommierten Tierarztes in Bangkok ausfindig zu machen. Tage zuvor war dieser aus einer deutschen Privatklinik entflohen und nach Thailand geflogen.
Als Fabian den Gesuchten in Bangkok tatsächlich findet, ist sein Auftrag eigentlich erledigt. Doch dann merkt er, dass ein Killer auf den Mann angesetzt ist, und er begreift, dass man ihm den wahren Zweck seiner Reise verschleiert hat... Fabian beschließt, die Hintergründe auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei gerät er in ein perfides Geflecht aus Korruption und üblen Machenschaften. Er stößt auf einen mörderischen Frischfleischskandal, aber als er begreift, wo die Verbindung zu dem geplanten Auftragsmord liegt, wartet noch eine andere, viel größere Herausforderung auf ihn...

Ernsts schnodderiger Stil erinnert an die Altmeister der „hard boiled detective novel“. Er verwebt Witz, schillernde Charaktere und grelles Lokalkolorit zu einer klugen, zunehmend rasanten und mitreißenden Story.


Verlag:

Hallenberger Media Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 188

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


2 Kommentare zu „Bangkok ist selten kühl. Kriminalroman“

Rica – 17.05.2016
Ziemlich irritierender Titel, Inhalt spielt zu 90% in Hamburg und Umgebung und hat bis auf die Tatsache, dass in Bangkok ein Mord geschieht nix mit Thailand zu tun. Nichtsdestotrotz ein lesenswerter Krimi für zwischendurch

Hans – 15.10.2020
Ich mag kleine Krimis mit Selbstjustiz

Ähnliche Titel wie „Bangkok ist selten kühl. Kriminalroman“

Netzsieger testet Skoobe