Heldensterben

Roman

Christine Grän

Deutschland, Österreich & Schweiz

4 Bewertungen
2.75

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Heldensterben“

Makaber, zynisch, großartig – ein Roman, der Wien zeigt, wie man es nur selten sieht. „Heldensterben“ von Christine Grän jetzt als eBook bei dotbooks.

Lucies Leben ist der Tod. Der Tod anderer, versteht sich. Mit dem Schreiben ihrer berühmt-berüchtigten Trauerreden verdient sie ihre Miete, in ihrer Freizeit widmet sie sich ganz ihrer großen Leidenschaft: einer Porträtsammlung von Selbstmördern. Währenddessen hält ihre Geschäftspartnerin Anna die zum Sterben schönen Reden. Dank Lucie steigt sie in einem makabren und geheimen Wettkampf zum Star unter den Beerdigungsrednern auf. Dabei weigert sich die einzige Person, die Anna wirklich gern unter der Erde sähe, standhaft zu sterben …

Lucie, Anna, ein impotenter Porno-Produzent und viele mehr – erleben Sie Wien in all seiner morbiden Pracht: „Gestörte Existenzen im Kampf mit der Realität. Ein Roman, böse, zärtlich, präzise, voll Ironie und Traurigkeit – wahrlich zum Sterben schön.“ Focus

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Heldensterben“ von Christine Grän. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Verlag:

dotbooks Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 278

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Heldensterben“

Netzsieger testet Skoobe