Tote Freunde

Ein Fall für Mikael Brenne

Serie 

Serie

Chris Tvedt

Klassischer Krimi Krimis Skandinavien

142 Bewertungen
4.4577

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Tote Freunde“

Mikael Brenne, Strafverteidiger aus Bergen, steckt in einer privaten Krise. Seine Freundin Kari hat ihn verlassen, und sein Anwaltskollege Bjørn Groven ist tot. Die Polizei geht von Selbstmord aus. Doch Brenne zweifelt an dieser Theorie, denn kurz vor seinem Tod hinterließ Bjørn einen Hilferuf auf Brennes Anrufbeantworter. Seine Nachforschungen bleiben nicht ohne Folgen. Erneut muss jemand sterben, und der Täter blickt Brenne frech ins Gesicht. Tote Freunde von Chris Tvedt: spannender Krimi im eBook!

Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 285

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

10 Kommentare zu „Tote Freunde“

Hoffmann Gabriele – 10.02.2019
Spannung ohne Ende !!!! Genial geschrieben!!!

Gottfried-H – 21.05.2018
denise – 25.08.2017
"Anonymous" – 12.06.2017
Zeitweise zäh und langatmig, das Ende fesselnd und überraschend.

Eva – 14.06.2015
Sehr spannend, mit guten und realistischen Romanfiguren. Gut geschrieben, mehr davon!

BookstaBee – 03.02.2015
Auch wenn schon früh zu erkennen war, wer der Täter ist, macht das Buch Lust auf mehr von diesem Autor.

Vielleicht – 07.01.2015
In Prozenten ausgedrückt, eine knappe 100! Es ist absolut menschlich und könnte sogar wirklich passieren... Keine übertriebenen 007 Heldentümer, keine Massenabschlachtungen, keine 10.000 Leben die der "Held" aufbraucht, keine unnötige Liebesschnulze... Alles Dinge, die in vielen - eigentlich ansatzweise guten -Bücher eingebaut werden und damit alles wieder verhunzen... Tvedt schreibt real und wirklich. Mit einem Talent, dass mich sprachlos macht... Und das bei jedem Band bis jetzt...

tyguen – 08.11.2014
Mit jedem weiteren Band besser...! Die Figuren erhalten immer mehr Tiefe! Gekonnt geschrieben mit tollen Vergleichen und Bildern. Chris Tvedt sorgt für schlaflose Nächte... Liest sich in einem Zug!

northseafan – 11.10.2014
unwies – 11.08.2013
Auch wenn die Fälle sich im Ablauf doch recht ähnlich sind, war es wieder eine spannende Angelegenheit :)

Ähnliche Titel wie „Tote Freunde“

Netzsieger testet Skoobe