Auf eigene Gefahr

Ein Fall für Mikael Brenne. Kriminalroman

Serie 

Serie

Chris Tvedt

Krimis Skandinavien Weitere Krimis

135 Bewertungen
4.45185

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Auf eigene Gefahr“

Ein Mädchen wird bestialisch ermordet. Rechtsanwalt Brenne ist von der Schuld seines Mandanten überzeugt, kann aber dennoch einen Freispruch erwirken. Schockiert wird er nach dem Prozess Zeuge, wie dieser dem Vater des Mädchens die Tat lächelnd gesteht. Wenig später ist sein Mandant tot. Brenne beschließt, auf eigene Faust zu ermitteln. Auf eigene Gefahr von Chris Tvedt: Thriller im eBook!

Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 250

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

10 Kommentare zu „Auf eigene Gefahr“

Gottfried-H – 01.05.2018
Ausgesprochen spannend!

pedrooo – 18.04.2016
Eva – 21.06.2015
Toller Charakter, der Anwalt. Superspannend, da könnte ich gleich weiter lesen!

Flederwisch – 18.11.2014
Ein idealistischer Anwalt, der sich selber in Gefahr bringt, um seinen Klienten zu retten - tolles Buch!

tyguen – 05.11.2014
Spannung pur. Verschlingenswert...

northseafan – 11.10.2014
jost – 22.07.2014
Brenne ist für mich meilenweit entfernt davon, eine charismatische und faszinierende Persönlichkeit wie zum Beispiel Sebastian Bergmann oder Harry Hole zu sein. Dennoch hatte sein zweiter Fall, im Gegensatz zum Ersten, etwas, dass mich veranlasst, auch seinen dritten Fall zu lesen...

Eve – 25.12.2013
Sehr spannend! Die Gegenüberstellung starrer Rechtssysteme und schuldig gewordener Menschen - sehr überzeugend. War mein erstes, aber sicherlich nicht das letzte Buch dieses Autors. Danke dafür!

Klaus – 15.12.2013
Mikael Brenne ist ein menschlicher Anwalt. Toller Krimi.

Frieda – 29.08.2013
Tolle Serie, freue mich schon auf das nächste Buch!

Ähnliche Titel wie „Auf eigene Gefahr“

Netzsieger testet Skoobe