Der gastrosexuelle Mann

Kochen als Leidenschaft

Carsten Otte

Kochen

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der gastrosexuelle Mann“

Es gibt eine neue Sorte Mann. Und die denkt immer nur an das eine: Kochen. Der gastrosexuelle Mann investiert in ausgefallenstes Kochwerkzeug, kennt die exakte Sous-vide-Gartemperatur von Rindfleisch und macht aus jedem Amuse-Gueule ein wahres Vorspiel. Seine Leidenschaft erwacht nicht unterm Auto, sondern in der Küche. Carsten Otte – selbst betroffen – erklärt in seinem so schonungslosen wie humorvollen Porträt, was die neue, sich schnell vermehrende Spezies ausmacht. Otte weiß, warum Espressophilosophen und Texturenjunkies dazugehören – Wochenendgriller aber keinesfalls. Klar ist: Wenn 'Mann' in der Küche entflammt und seine neue Geliebte die Eismaschine ist, ändert sich das Leben der Angehörigen. Doch keine Angst, diese neue Leidenschaft hat schmackhafte Vorteile für alle Beteiligten!

Über Carsten Otte

Carsten Otte, geboren 1972 in Bonn-Bad Godesberg, studierte Philosophie in Berlin und lebt heute in Baden-Baden. 2004 erschien sein Debütroman "Schweineöde", der von deutsch-deutschen Befindlichkeiten in der Zeit nach der Wiedervereinigung handelt. Seitdem hat er in Anthologien und Zeitschriften veröffentlicht, zahlreiche Stipendien erhalten und sich auf eine Lesereise von Heidelberg bis Peking begeben. Für die Arbeit an dem Roman "Sanfte Illusionen" erhielt Carsten Otte das Literatursstipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg.


Gelesen von:

Christian Jungwirth

Verlag:

ABOD Verlag GmbH

Veröffentlicht:

2014

Länge:

7 Std. 20 Min.

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

Hörbuch


Ähnliche Titel wie „Der gastrosexuelle Mann“

Netzsieger testet Skoobe