Landpartie à la mode

Reisefieber – Die Landpartie – Rückkehr

Carlo Goldoni

Aus dem Leben

Bisher keine Bewertungen
None

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Landpartie à la mode“

»Landpartie à la mode« ist die von Heinz Riedt für einen Abend eingerichtete Trilogie der Stücke »Reisefieber«, »Die Landpartie« und »Rückkehr« von Carlo Goldoni. Goldonis szenische Entfaltung seiner Kritik an einer typischen Modeerscheinung – der als mode à tout prix betrachteten Landpartie zur Zeit der Weinlese – zeigt Parallelen zu Beaumarchais’ revolutionären Dienerfiguren ebenso wie sie, insbesondere durch die Zeichnung der weiblichen Hauptrolle, bis zu Tschechow vorausweist.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Über Carlo Goldoni

Carlo Goldoni, 1707 in Venedig geboren, 1793 in Paris gestorben, Doktor der Jurisprudenz, auch Honorarkonsul Genuas in Venedig, war ein genialer Theatermann. Er hat von Venedig aus nicht nur eine formal begriffene Reform in die Wege geleitet, sondern das neue lebensbezogene Theater schlechthin verwirklicht. Seine künstlerische Sensibilität, hundert Jahre voraus, zeigt Affinitäten zur psychologisierenden Romantik des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Der Verfasser von 137 Komödien, 16 Tragikomödien, 5 Tragödien, 57 Szenarien, 20 Intermezzi, 13 Dramen, 15 Libretti und 3 Farcen für das Musiktheater – darunter 18 Texte für die Dresdner Hofbühnen und Mozarts ›La finta semplice‹ – ist hierzulande durch nicht viel mehr Titel als ›Der Diener zweier Herren‹, ›Mirandolina‹, ›Der Lügner‹ und ›Viel Lärm in Chiozza‹ bekannt.


Verlag:

FISCHER Digital

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 95


Ähnliche Bücher wie „Landpartie à la mode“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe