Verfluchte Wünsche

Carina Mueller

Fantasy

28 Bewertungen
3.92857

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Verfluchte Wünsche“

**Wenn man mehr als nur drei Wünsche freihat...**
Annie passiert das, wovon nahezu jeder träumt. Von einem auf den anderen Tag gehen all ihre Wünsche sofort in Erfüllung. Na ja, fast alle. Dem unfreundlichen Businessman sein Akku leer wünschen? Check. Die perfekte Figur haben? Nope. Zu allem Überfluss taucht dann auch noch dieser Raik auf. Ein Bild von einem Mann, doch leider unerträglich fürsorglich. Klar ist es nett von ihm, dass er ihr helfen will, die nicht selten in Katastrophen endende Fähigkeit wieder loszuwerden. Doch Annie ist gar nicht mehr dazu bereit, ihre Macht zu verlieren. Bis der Fluch Überhand nimmt…

//Textauszug:
Er nahm meinen Kopf und lehnte ihn an seine Brust, während er mir sanft übers Haar streichelte. »Ich hab mal ein Mädchen kennenlernen dürfen, das mit seiner Gabe viel Unsinn getrieben hat. Das MMBF war der Meinung, sie sei gefährlich und sie sollte so lange in Verwahrung genommen werden, bis sie sich dazu entschließen würde, ihre Gabe aufzugeben.« Ich wischte mir über die Augen und sah zu ihm hoch. »Eines Tages sollte ich sie abholen, doch mich traf bald der Schlag, als ich sie sah.« Interessiert zog ich die Brauen hoch. »Das Mädchen war furchtbar unfreundlich. Klar, laut MMBF war sie dabei, sich zu einer der gefährlichsten BM’s zu entwickeln, die es je gegeben haben soll.« Ich schniefte. »Doch das war sie nicht. Als ich sie sah, sah ich ihre Seele und es war die wunderbarste und schönste, die ich je gesehen hatte. Reiner als das reinste Weiß, heller als der hellste Stern. Wie ein gleißendes Licht durchflutete sie ihren Körper und fesselte mich mit ihrer Vollkommenheit. Ich hatte die Hoffnung schon aufgeben, jemals so jemanden zu finden …« »So was gibt’s?« »Sehr selten, Annie. Um ehrlich zu sein, habe ich so was bis jetzt nur bei einer einzigen Person gesehen.« Aus traurigen Augen schaute ich ihn an. »Und diese Person bist du, Annie«, sagte er und nahm mein Gesicht zärtlich in seine Hände, während er mit seinen Daumen sanft meine Tränen wegstrich.//


Verlag:

Impress

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 254

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Verfluchte Wünsche“

HappyMom – 17.12.2016
Leider bin ich nicht bis zum Schluss gekommen, aber die Protagonistin konnte mich nicht Fesseln. Schaden, schöne Idee.

Ähnliche Titel wie „Verfluchte Wünsche“

Netzsieger testet Skoobe