Flucht aus Lager 14

Die Geschichte des Shin Dong-hyuk, der im nordkoreanischen Gulag geboren wurde und entkam - Ein SPIEGEL-Buch

Blaine Harden

Erfahrungsberichte

78 Bewertungen
4.359

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Flucht aus Lager 14“

Ein schockierender Bericht aus der Hölle eines Gefangenenlagers in Nordkorea

In Nordkorea existieren Straflager von unbeschreiblicher Brutalität, und doch sind sie kaum bekannt. Unter den wenigen Zeugenberichten, die es überhaupt gibt, ragt die Geschichte von Shin Dong-hyuk heraus: Als Kind zweier Häftlinge wird er in Lager 14 geboren, einem der Lager, aus dem nie jemand entlassen wird. Nachdem er 23 Jahre in dieser Hölle überlebt hat, gelingt ihm wider aller Wahrscheinlichkeit die Flucht. Shins Bericht, ergänzt um zahlreiche bewegende Fotografien, ist das berührende Zeugnis eines ungewöhnlichen Schicksals und eines unmenschlichen Lagersystems zugleich. Nicht zuletzt ist das Buch ein Appell an die Welt, nicht länger wegzuschauen.

Verlag:

Deutsche Verlags-Anstalt

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 193

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Flucht aus Lager 14“

Kolbe – 17.10.2014
Sehr lesenswert!

"Anonymous" – 26.09.2014
Schockierend das Menschen so leiden müssen und man nicht helfen kann

Harald H. – 16.08.2014
Sehr beeindruckend, was doch ein Menschenleben in Nordkorea wert ist und wie Menschenrechte mit Füßen getreten werden.

Dirk Höhne – 10.02.2014
Wahnsinn, was Menschen aushalten, ohne verrückt zu werden. gut finde ich auch, das es die Anpassungsschwierigkeiten in der Freiheit beleuchtet!

Norbert – 16.09.2013
Unglaublich, was man das liest. Man haelt sich fuer gebildete, ausgeklaerte Mitteleuropaeer und erfaehrt auf jeder Seite erschreckende Neuigkeiten. Besonders dramatisch ist, dass diese Zustaende noch lange anhalten werden.

Robert Trabandt – 10.09.2013
Beeindruckendes Zeugnis über die Zustände in einem verarmten, aber diktatorischen Land, welches im 21. Jahrhundert immer noch in der Lage ist, seine Bürger zu unterdrücken.

sarkarati – 07.05.2013
gutes Buch...sehr empfehlenswert...

nonicknames – 24.03.2013
Sehr erschütternd und bedrückend.

Diamant – 16.11.2012
entsetzten Ich bin entsetzt,erschüttert ,schockiert! Wann wird es ein Ende geben? Wahrscheinlich ,wenn die Amerikaner in Nordkorea Öl oder ähnliches finden.....

Jens – 15.09.2012
Erschütternd Ich habe dieses erschütternde Buch in einem Zug durchgelesen. Nun sehe ich das Verhältnis Norkorea / Südkorea anders.

Ähnliche Titel wie „Flucht aus Lager 14“

Netzsieger testet Skoobe