Sketching User Experiences

Das praktische Arbeitsbuch zum Erlernen von Sketching und zahlreicher Skizziermethoden

Serie 

Serie

Bill Buxton

1 Bewertung
4.0

+ Merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Beschreibung zu „Sketching User Experiences“

Das praktische Arbeitsbuch zum Erlernen von Sketching und zahlreicher SkizziermethodenIdeen und User Experiences visuell erfassen und festhaltenAusführlich beschriebene Methoden und Übungen, auch für ungeübte ZeichnerSehr praxisorientiert, mit illustrierten Beispielen und ausführlichen Schritten zu jeder MethodeKomplett in FarbeAus dem Inhalt:IdeenfindungÜbungen zum ZeichnenZeichnen mit SlidewareDie visuelle Erzählung:Sequenzielles und narratives StoryboardZustandsübergangsdiagrammeUser Experience animieren:BewegungspfadeVerzweigte AnimationenKeyframes und TweeningLineares VideoAndere einbeziehen:Endbenutzer als Darsteller einfügenIdeen präsentierenund Feedback einholenIn diesem praktischen Arbeitsbuch finden Sie alle Skizziermethoden für das perfekte Design!Skizzieren ist ein Mittel, um neue Ideen zu finden sowie schnell vorhandene Ideen zu erfassen und festzuhalten. Das kann eine Herausforderung sein, wenn Sie weder künstlerisch begabt noch in einem herkömmlichen Designbereich ausgebildet sind. Die Autoren machen Sie nicht zum Künstler, sondern zeigen Ihnen einfache Methoden, um Skizzen mit dem Fokus auf User Experiences zu erstellen.Zunächst erfahren Sie, wie Sie mit verschiedenen Übungen und Methoden Einzelbilder erstellen und welche Basiselemente eine Skizze enthalten sollte. So können Sie auf anschauliche Weise Ideen entwickeln, verfeinern und auswählen.Wenn ein Designer User Experiences skizziert, müssen seine Zeichnungen aber auch die Aktionen, Interaktionen und Änderungen der Benutzererlebnisse umfassen, die sich mit der Zeit ergeben. Die Autoren zeigen Ihnen, wie Sie Storyboards als Serie von Einzelbildern erstellen, die visuell erzählen, was in jeder Szene geschieht. Um die User Experience zu animieren, lernen Sie außerdem, wie Sie Storyboards in einen interaktiven Film verwandeln.Auch das Feedback anderer kann Ihre Arbeit wesentlich verbessern, wenn Sie Ihre Ideen mit anderen besprechen, austauschen und bewerten lassen. So erfahren Sie, wie Sie z.B. Skizzenwände vorbereiten und strukturieren, um anderen Ihre Ideen zu präsentieren.In Sketching User Experiences erlernen Sie anhand von Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Übungen verschiedene Skizziermethoden, mit denen Sie Ihre Designideen für User Experiences unter Berücksichtigung des Zeitaspekts ausdrücken können. Gemeinsam bilden diese Methoden Ihr Skizzierrepertoire: Sie erhalten einen Werkzeugkasten, aus dem Sie die beste Methode für Ihre Ideen auswählen können.In seinem ersten Buch hat Buxton überzeugend dargestellt, WARUM das Skizzieren für den Designer so wichtig ist. In diesem hervorragend konzipierten Buch zeigen er und seine Co-autoren, WIE das Skizzieren funktioniert. Ich fordere meine Studenten seit Jahren auf, viel zu skizzieren. Dies ist der erste Leitfaden, der wirklich nützlich ist, um meinen Studenten zu zeigen, was Skizzieren bedeutet und wie es funktioniert.TERRY WINOGRAD, Professor an der Stanford University, Gründungsmitglied der D.School und Autor von Bringing Design to Software

Verlag:

MITP

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 133

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

Ähnliche Titel wie „Sketching User Experiences“

Netzsieger testet Skoobe