Sag kein Wort

Barbara Freethy

Leichte Unterhaltung

479 Bewertungen
4.286

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Sag kein Wort“

Alles, was sie über ihr Leben weiß, ist eine Lüge …

Julie De Marco plant ihre perfekte Hochzeit in San Francisco, als sie sich einem berühmten Foto gegenüber findet. Ein erschreckendes Bild eines kleinen Mädchens hinter den eisernen Toren eines Waisenhauses - ein Mädchen, das genauso aussieht wie sie. Aber Julia ist keine Waise. Sie wurde nicht adoptiert. Und sie hat nie das Land verlassen. Sie weiß, wer sie ist - oder vielleicht doch nicht?

Die Ungewissheit verfolgt sie. Julia macht sich auf die gefährliche Suche nach ihrer wahren Identität - die einzigen Hinweise sind eine Kette mit Schwanenanhänger und eine alte Matroschka Puppe. Ihr einziger Verbündeter ist der waghalsige, attraktive Fotograf Alex Manning. Plötzlich scheint alles anders zu sein, als es war. Die Menschen, die Julia liebte und denen sie vertraute, werden zu verdächtigen Fremden. Die Beziehungen, an die sie geglaubt hat - zu ihrer Mutter, ihrer Schwester und ihrem Verlobten - werden in ihren Grundfesten erschüttert durch die neuen Erkenntnisse. Die einzige Person, der sie vertrauen kann ist Alex, aber er hat seine eigenen Geheimnisse. Schritt für Schritt nähert sie sich einer mysteriösen Vergangenheit, die weit entfernt ihren Anfang nahmen - eine Vergangenheit, die nach wie vor die Macht hat, ihr Leben zu bedrohen … und die ihre Zukunft für immer zu verändern.

Verlag:

Fog City Publishing

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 375

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Sag kein Wort“

muffel – 15.01.2019
Ati – 15.09.2018
Der Inhalt ist spannend, das schlechte „Deutsch“ stört jedoch oft sehr, wirklich schade

Lisa1005 – 05.06.2018
Spannender Plot aber sehr primitiv geschrieben. Zudem unglaublich schlecht lektoriert und sehr holprig übersetzt, voller Rechtschreib- und Grammatikfehler. In solch mangelhafter Qualität sollte kein Buch veröffentlicht werden!

Monal – 14.04.2018
Wunderschöne Geschichte nur die teils schlechte Übersetzung und die Rechtschreibung geben Sterne Abzug. 💞💞💞💞💞👏👏

Jana hyskova – 21.03.2018
Zu lang, zeitweise kitschig bis langweilig

Kätterle – 05.02.2018
Eigentlich ein sehr schönes Buch, spannend und gefühlvoll. Eine in sich stimmige Geschichte. Aber es sind sehr viele Rechtschreibfehler drin. Das macht das Lesen teilweise sehr mühsam und ist auch nervig. Schade, sonst hätte es 5 Sterne von mir gegeben.

Jase – 09.12.2017
Nicht inhaltlich: die Grammatikfehler trüben die Lesefreude. So wird vereist anstelle verreist, auch andere Typos und es fehlen Kommas.

A.L. – 03.11.2017
Ein spannendes, anrührendes und berührendes Buch. Leider jedoch mit viel zu vielen grammatikalischen Fehlern, falschen Sätzen und Auslassungen.

heike – 16.08.2017
Story versprach ein interessantes Buch, ist leider im Kitsch versackt, und die Wendungen, na ja, ein wenig hanebüchen....

Tina – 24.07.2017
Spannendes Buch aber schlechtes Lektorat

Ähnliche Titel wie „Sag kein Wort“

Netzsieger testet Skoobe