Der Dämonenjäger von Aranaque 53: ​Der Tod des Fürsten der Hölle

Art Norman

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der Dämonenjäger von Aranaque 53: ​Der Tod des Fürsten der Hölle“

Düsterrotes Glühen hüllte die beiden Gestalten ein. Eine Hitze, die selbst für wärmegewohnte Reptilien fast unerträglich war, herrschte in dem kleinen Raum, dessen Wände roh behauene Felsbrocken waren. Die Echsenmenschen waren Gefangene; es gab weder Tür noch Fenster. Nur diese roten, glühenden Steinwände.
»Beim Abgrund des Frostes«, keuchte Choash. »Wo sind wir hier? Wohin hat dieser Unheimliche uns verschleppt?«
Reek Norr antwortete nicht. Er versuchte die Wände magisch abzutasten. Aber seine Magie wurde auf ihn zurückgeworfen, ohne etwas an den Wänden zu erreichen.
»Niemals an einem Punkt in unserer Welt«, stieß er überrascht hervor. »Und auch nicht in der Welt der Menschen, sonst würde meine innere Kraft nicht reflektiert…«
»Wo aber dann?« murmelte Choash betroffen.
Plötzlich war eine dritte Person in dem kleinen Gefängnis. Sie erschien einfach aus dem Nichts. Die Hitze schien ihr nichts auszumachen. »Astardis!« schrie Choash erkennend. »Wo sind wir?« Der Unheimliche grinste. »Wo sonst als in der Hölle…?«

Verlag:

Uksak E-Books

Veröffentlicht:

2021

Druckseiten:

ca. 84

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Der Dämonenjäger von Aranaque 53: ​Der Tod des Fürsten der Hölle“

Netzsieger testet Skoobe