Die Abenteuer eines kleinen Hundes

Anni Pott

Tierisches

1 Bewertung
5.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Abenteuer eines kleinen Hundes“

Felix, ein kleiner Malteser-Mischling wird von seiner Familie auf einem spanischen Autobahnparkplatz einfach zurückgelassen. Verzweifelt und in großer Panik sucht er den gesamten Parkplatz nach ihnen ab. Doch vergebens. Dabei war er doch nur kurz Pipi machen gegangen. Auf der verzweifelten Suche nach seinen Leuten, nach stundenlangem Rennen am Autobahnrand entlang, beginnen seine Pfoten zu brennen. Die fremde Welt eines angrenzenden Waldes, die ungewohnten Geräusche machen ihm Angst. Plötzlich hallt ein lauter Knall durch den Wald und kurz darauf ertönt wildes aggressives Hundegebell. Blut trieft zwischen den Zähnen des Anführers hervor. Er hat eine abgeschossene Ganz in seinem Maul. Felix glaubt, dass seine letzte Stunde geschlagen hat. Doch die Meute will nur wissen, was er in ihrem Revier macht. Nachdem Felix ihnen seine verzweifelte Lage berichtet hat, erklären sie ihm, dass er besser nicht in die Nähe der Menschen kommen soll, die machen kurzen Prozess mit Streunern und schaut demonstrativ zu der abgeschossenen Ganz. Und er soll nur Nachts weiterlaufen, wo man ihn nicht sehen kann. Und so schnell sie kamen, so schnell waren sie auch wieder fort. Obwohl Felix vor lauter Müdigkeit kaum noch stehen kann und seine Pfoten weh tun, rennt er zur Autobahn zurück. Vollkommen erschöpft schläft er unter einem Busch neben der lauten Autobahn ein. Ganz früh am Morgen wird er wach und macht sich wieder auf den Weg, seine Leute zu finden. Doch er läuft nur am Autobahnrand entlang, bis er an einen anderen Rastplatz kommt, wo viele Menschen stehen und es nach Essen riecht. Vorsichtig schleicht er sich an. Als ein kleines Mädchen ihn entdeckt, läuft sie sofort zu ihm. Felix ist misstrauisch, aber vom kleinen Kind scheint keine Gefahr auszugehen. Plötzlich kommt eine Frau angerannt, reißt das Kind hysterisch weg. Vor schreck lässt das kleine Mädchen weinend ihr Käsebrötchen fallen. Schnell packt Felix das Brötchen und verschwindet unter einem parkenden Wagen. Ab hier beginnen seine sehr spannenden, verrückten und fesselnden Abenteuer.

Verlag:

via tolino media

Veröffentlicht:

2020

Druckseiten:

ca. 113

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Die Abenteuer eines kleinen Hundes“

Netzsieger testet Skoobe