Die Ehrwürdige

Kelsang Wangmo aus Deutschland wird zur ersten weiblichen Gelehrten des tibetischen Buddhismus. Mit einem Vorwort vom Dalai Lama

Anne Siegel

Glaube

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Ehrwürdige“

Die Zukunft des Buddhismus ist weiblich. Niemand verkörpert das besser als Kelsang Wangmo, denn sie wurde als erste Frau weltweit zur offiziellen Gelehrten des tibetischen Buddhismus in den Rang einer Geshe erhoben.

Die Ehrwürdige beleuchtet nicht nur die Rolle der Frauen im tibetischen Buddhismus, es ist auch die erstaunliche Biografie einer westlichen Frau, die sich durch ein jahrzehntelanges Studium in einer zutiefst traditionellen Männerwelt durchsetzte. Als Kerstin Brummenbaum in Deutschland geboren, verschlug es sie Anfang der Neunzigerjahre nach Nordindien, wo sie zur tibetischen Nonne geweiht wurde. Ihr spannendes Leben und ihre authentische Spiritualität werden von Anne Siegel, die seit vielen Jahren mit Kelsang Wangmo befreundet ist, in diesem erzählenden Sachbuch auf lebendige Art vermittelt.

Über Anne Siegel

Anne Siegel wurde in Norddeutschland geboren und wuchs dort auf dem Land auf.

Nach dem Studium der Volkswirtschaft, Sozialwissenschaften und Psychologie lebte und arbeitete sie in England, Israel und in den Niederlanden, war Dozentin, Werbetexterin, Ghostwriterin für Politiker und Kabarettisten.
Sie war ausserdem Comedy-Autorin fürs deutsche Fernsehen.

Heute lebt sie in San Francisco und Köln und arbeitet als Journalistin und Hörspielautorin für öffentlich-rechtliche Sender in Deutschland, sowie als Drehbuchautorin und Dokumentarfilmerin für US-Produktionen.


Verlag:

Benevento

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 149

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Die Ehrwürdige“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe