Never without you: Elisha und Cade

New Adult

56 Bewertungen
4.2857

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Never without you: Elisha und Cade“

Elisha und Cade haben etwas gemeinsam, ihr Leben birgt viele Geheimnisse. Sie begegnen sich an Elishas erstem Tag an ihrer neuen Schule und fühlen sich auf Anhieb zueinander hingezogen. Cade bringt Elishas Herz mit seinen blauen Augen und seiner sanften Art zum Flattern. Schritt für Schritt tastet er sich an sie heran, bis sie sich entgegen ihrer Vorsätze auf eine Beziehung mit ihm einlässt. Doch auch Cade hat mit den Dämonen seiner Vergangenheit zu kämpfen. Als Briefe auftauchen, die seine Mutter vor ihrem Tod verfasst hat, kommen schreckliche Geheimnisse ans Licht. Geheimnisse, die mit dem spurlosen Verschwinden eines Mädchens zu tun haben. Geheimnisse, die einen Menschen in Verzweiflung stürzen und dazu bringen, ein Verbrechen zu begehen.

In Anna Loyelles neuem Roman »Never without you: Elisha und Cade« trifft Young Adult auf spannenden Thriller.

Über Anna Loyelle

Anna Loyelle, alias Andrea Kammerlander, wurde 1972 in Schwaz in Tirol im Zeichen des Zwillings geboren. In der Marktgemeinde Jenbach aufgewachsen, entdeckte sie bereits in der Grundschule den Hang zum Schreiben. Ihre Gedanken brachte sie damals mit der Füllfeder in einem Schulheft zu Papier und erfreute ihre Mitschüler und Lehrer vorwiegend mit Abenteuer - und Tiergeschichten. Nach der Geburt ihrer Söhne legte Anna Loyelle eine Schreibpause ein, die sie im Jahr 2000 wieder beendete. Seitdem schreibt sie Jugendromane, Liebes - u. Erotikromane, Kindergeschichten, Thriller und Kurzgeschichten verschiedener Genres. Zahlreiche ihrer Werke wurden bereits in Zeitschriften, Anthologien und Onlineverlagen veröffentlicht. Ein Chaos namens Liebe ist ihr dritter Roman und erster Roman im fhl Verlag Leipzig.


Verlag:

Latos Verlag

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 392


1 Kommentar zu „Never without you: Elisha und Cade“

– 09.06.2019

Habe es leider nicht fertig gelesen. Schon der Anfang war verwirrend. Dann wurde es zwar besser, aber hörte trotzdem nicht auf unlogisch zu sein. Es werden zu viele Themen behandelt. einerseits geht es um dieses entführte Mädchen und andererseits eben auch um die Liebesgeschichte der beiden. Welche auch teilweise nicht glaubhaft rüberkommt....welche 16/ 18 -jährigen verhalten sich schon so!

Ähnliche Bücher wie „Never without you: Elisha und Cade“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe