Fesseln der Sünde

Anna Campbell

Romantik

60 Bewertungen
4.1

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Fesseln der Sünde“

Düstere Geheimnisse, sinnliches Verlangen, brennende Leidenschaft

Charis Weston, die reichste Erbin des Königreichs, ist auf der Flucht vor ihren brutalen Stiefbrüdern, die sie zur Ehe mit einem verkommenen Lord zwingen wollen. Nur der Kriegsheld Gideon Trevithick hilft der jungen Erbin und macht ihr einen Heiratsantrag, um sie vor ihren skrupellosen Verfolgern zu schützen. Gideons Küsse wecken süßes Verlangen in Charis, und sie setzt alles daran, die finsteren Dämonen der Vergangenheit zu vertreiben, die ihren schönen Retter quälen …

Über Anna Campbell

Anna Campbell wurde in Brisbane, Australien, geboren. Aufgewachsen auf einer Avocado-Farm, war ihr liebstes Hobby als Kind das Lesen. Schon während der Schulzeit begann sie zudem, eifrig zu schreiben. In den vergangenen Jahren verfasste sie eine beträchtliche Anzahl von unveröffentlichten historischen Romanen und Kurzgeschichten, doch erst mit dem Liebesroman Rebellische Küsse gelang ihr der weltweite Durchbruch.


Verlag:

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 356


4 Kommentare zu „Fesseln der Sünde“

elli – 28.10.2019
postman6670 – 28.08.2017

... ging so, aber was hat das werden sollen ?

ein grosser roman, oder ein liebesroman ?

mir wäre ein schöner liebesroman, mit weniger seiten, halb so hanebüchen und kompliziert, weitaus lieber gewesen ... deshalb auch nur drei sterne ....

markus – 03.02.2017
Ennilyn – 04.01.2012

Nicht übel

Ich schwanke zwischen drei und vier Sternen. Grundsätzlich ist das Buch wirklich nicht schlecht. Zwei starke Charaktere, schmerzhafte Erinnerungen und eine tiefe Liebe mit viel Leidenschaft. Etwas negativ sehe ich: Gideons Heilung, die dann doch recht zügig verlief; und seine Selbstgeißelung und Selbstverleugnung grenzenlos waren. Die beiden Aspekte passten für mich nicht so gut zusammen. Außerdem dachte ich schon, dass Charis' Stiefbrüder gar nicht mehr auftauchen und das Ende sehr seicht wird. Für ein kurzes Stück Spannung hat es dann aber doch noch gereicht. Insgesamt ein kurzweiliges Lesevergnügen.

Ähnliche Bücher wie „Fesseln der Sünde“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe