Vermailt

Henner Kotte Anja Nititzki

Leichte Unterhaltung

3 Bewertungen
3.3333

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Vermailt“

Roger, verheirateter Vater und Autor aus Bonn, lernt auf einer Lesereise die Journalistin Anna aus Leipzig kennen. Sie sind voneinander begeistert. Anna macht den ersten Schritt, schreibt ihm eine E-Mail. Die beiden geraten vor dem Hintergrund der Frage, ob man sich schriftlich ineinander verlieben kann, in einen Konflikt aus Treue und Verrat. Es steht im Raum, ob ihre E-Mail-Liebe der Realität standhalten würde. Aufgrund der Distanz zwischen ihren Wohnorten können sie ihre Gefühle nur schriftlich ausleben und sich nur selten treffen. Das Liebespaar wagt ein Experiment. Ein Doppelleben zwischen Liebe und Ehealltag, zwischen Osten und Westen, zwischen Phantasie und Realität. Anna fügt sich in die Rolle der „reisenden Geliebten“, weil Roger aus Verantwortung gegenüber seinem Sohn vor einer Trennung zurückschreckt. Er wird ihr „verheirateter Freund“. Abgesehen vom schriftlichen Ausleben ihrer Obsession wollen sie das Vorleben des anderen kennenlernen. Sie legen füreinander die Rubrik: „Das erste Mal“ an. Darin blicken sie beim Schreiben von Anekdoten amüsiert auf ihre Kindheit und ihre Jugend in der DDR zurück.

Verlag:

mdv Mitteldeutscher Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 147

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Vermailt“

bluesky552 – 26.09.2014
Da ich selber bereits mit Erfahrung mit diesem Modell einer Fernbeziehung gemacht habe, war ich sehr neugierig auf diese Geschichte. Leider war ich am Ende enttäuscht, hauptsächlich über den aprupten Abbruch der Story. In einigen Teilen habe ich mich wiedergefunden, der Rausch des Verliebtseins, die Sehnsucht als ständiger Begleiter. Vieles erschien mir jedoch zu überzogen, zu klischeehaft, diese derart schnelle Vertrautheit nach zwei oder drei emails, ohne sich näher zu kennen hat in meinen Augen wenig mit Realität zu tun. Schade, ich hatte mir mehr versprochen.

Ähnliche Titel wie „Vermailt“

Netzsieger testet Skoobe