Tod auf der Insel

 

Serie

Andreas Schnabel

Krimis Andere Länder Weitere Krimis

12 Bewertungen
3.8333

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Tod auf der Insel“

Comisario García Vidal wurde wegen eines Diebstahls zum kleinen Bergkloster von s'Alqueria Blanca gerufen. Als er das letzte Mal gesehen wurde, war er Beifahrer in einem Streifenwagen der Guardia Civil. Dieser Wagen wurde kurz darauf gefunden. Am Steuer saß noch der junge Polizist, vom Beifahrersitz aus erschossen, mit der Dienstwaffe des Comisarios. Unmittelbar darauf werden zwei weitere Menschen kaltblütig aus nächster Nähe exekutiert. Die Spuren scheinen eindeutig: Comisario García Vidal ist ein Serienmörder. Nur der Residente, Gräfin Rosa und Carmen, die junge Polizei-Kadettin, halten zu ihm. Sie sehen den Comisario als Opfer. Doch wer ist der eiskalte Killer?

Über Andreas Schnabel

Andreas Schnabel wurde 1953 und in Hamburg geboren und wuchs in Westberlin auf. Beim damals noch jungen Sender RTL war er als Redakteur und Produzent für die Sportredaktion im Bereich Tennis und Formel 1 tätig, um anschließend die Redaktion für Sonderprojekte zu leiten. Danach arbeitete er selbstständig als TV-Produzent und Event-Regisseur, bis er aus gesundheitlichen Problemen Abstand vom Fernsehgeschäft nehmen musste. Er folgte nun seinem Herzenswunsch und schrieb Theaterstücke, Drehbücher, Kurzgeschichten, Gedichte und Kriminalromane. Andreas Schnabel wohnt heute in Pulheim bei Köln.

Bei dotbooks erschien bereits Andreas Schnabels Roman „Braune Orchideen“.


Verlag:

Emons Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 185


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

1 Kommentar zu „Tod auf der Insel“

moppelleo22 – 27.10.2016

Ein kleiner kurzer Krimi. Gute Schreibweise, mit ner kleinen Spannung.

Ähnliche Bücher wie „Tod auf der Insel“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe