Der Zahlenmörder

Serie 

Serie

Andreas Hoppert

Krimis Deutschland Weitere Krimis

31 Bewertungen
4.4516

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der Zahlenmörder“

Ein Serienmörder, den niemand vertreten will - Anwalt Marc Hagen riskiert nicht nur seine Existenz

Rechtsanwalt Marc Hagen erhält einen Brief vom sogenannten Zahlenmörder Jürgen Sobotta, der seit achtundzwanzig Jahren seine Haftstrafe verbüßt: Er soll 1986 innerhalb von zwei Monaten fünf Frauen missbraucht und getötet und seine Opfer anschließend mit eingeritzten Zahlen auf der Stirn nummeriert haben.
Sobotta präsentiert sich glaubwürdig als Justizopfer und tatsächlich sprechen immer mehr Indizien für die Unschuld des Mannes. Marc erwirkt daraufhin ein Wiederaufnahmeverfahren und die sofortige Entlassung seines Mandanten.
Doch kaum ist Sobotta auf freiem Fuß, wird wieder eine Frau ermordet aufgefunden - mit einer eingeritzten Sechs auf der Stirn …

Verlag:

Grafit Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 306

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

3 Kommentare zu „Der Zahlenmörder“

lumpi11 – 01.11.2015
Ich konnte das Buch nicht mehr weglegen so spannend war es am Schluss.

jeannin – 22.04.2015
ich fand das Buch sehr fesselnd und vor allem sehr realistisch.Absolut lesenswert!

Anni68 – 09.04.2015
Sehr langatmig und gerichtslastig, ich muss gestehen, dass ich mitten drin abgebrochen habe - es kann also durchaus sein, dass das Buch noch phänomenal besser geworden ist. Auch die Einflechtungen aus dem privaten Bereich bringen es nicht. Der Schreibstil ist ein wenig distanziert und was die rechtlichen Sachen angeht sehr präzise. Das ist sicher kein Fehler, aber mir war es zu trocken.

Ähnliche Titel wie „Der Zahlenmörder“

Netzsieger testet Skoobe