Fukushimnobyl: Katastrophe programmiert

Roman

Andreas Gröhl

Actionthriller Thriller Andere Länder

4 Bewertungen
1.75

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Fukushimnobyl: Katastrophe programmiert“

Schreckensszenario Super-GAU – in: „Fukushimnobyl: Katastrophe programmiert“ von Andreas Gröhl jetzt als eBook bei dotbooks.

Kurz nach ihrer Einstellung im Kernkraftwerk Unterweser entdeckt die junge Ingenieurin Verena Meier auf ihrem Arbeitsplatz-Computer eine Textdatei, die auf einen Fehler im Sicherheitssystem des Kernreaktors hinweist. Ihre Nachforschungen ergeben, dass diese Datei von ihrem spurlos verschwundenen Vorgänger stammt, der die zu einem GAU führenden Bedienungsschritte veröffentlichen wollte. Bei der Suche nach seiner Anleitung begibt sich Verena Meier in tödliche Gefahr …

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Fukushimnobyl: Katastrophe programmiert“ von Andreas Gröhl. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Über Andreas Gröhl

Andreas Gröhl, wurde 1962 in Bremerhaven geboren. Nach der Ausbildung zum Bauzeichner und dem Grundwehrdienst studierte er Systemanalyse (Wirtschafts-Informatik). Anschließend zog er beruflich bedingt nach Bremen. Seit nunmehr 25 Jahren entwickelt er in einer Bremer Firma Software für komplexe Simulatoren für den weltweiten Markt. Auch privat stellt sich der passionierte Marathonläufer immer wieder neuen Herausforderungen. So begann er vor circa zehn Jahren mit dem Schreiben. Anfangs wollte er lediglich Selbsterlebtes vor dem Vergessen bewahren. Daraus ist seine Leidenschaft zum Geschichten schreiben entstanden. Andreas Gröhl ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder.

Bei dotbooks erschien bereits Andreas Gröhls Roman „Fukushimnobyl: Katastrophe programmiert“.


Verlag:

dotbooks Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 364


2 Kommentare zu „Fukushimnobyl: Katastrophe programmiert“

gwen – 06.05.2016

Leider zieht es sich total in die Länge. Hat mir schon gar nicht gefallen.

Chrisot – 14.04.2015

Die Story ist ja ganz interessant, aber der Schreibstil leider sehr altbacken und absolut humorlos. Schade...

Ähnliche Bücher wie „Fukushimnobyl: Katastrophe programmiert“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe