Lange lieben wollen

Wie unser Leben hält, was unsere Liebe verspricht.

Andrea J. Larson

Christentum Partnerschaft & Sexualität

1 Bewertung
3.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Lange lieben wollen“

Wir wollen unseren Partner lange lieben, aber Gefühle können sich bekanntlich ändern. Viele wollen sich deshalb nicht dauerhaft festlegen, sondern flexibel bleiben. Wenn da nicht diese Sehnsucht wäre, sich vielleicht doch an jemanden zu binden, ein Nest zu bauen, sich zu Hause zu fühlen, fallen lassen zu können, zu heiraten und zusammenzubleiben. Wir wollen eins werden und doch frei bleiben und können nicht verstehen, wie uns die Liebe bei allem Taktieren und Planen auf Dauer abhandenkommt.

Gibt es Methoden, Krisen zu umgehen? Wie können Paare gestärkt und nicht geschwächt aus Konflikten herausgehen? Ist eine dauerhafte, erfüllende Partnerschaft trotz allem möglich? Andrea J. Larson ist davon überzeugt. Dieses Buch ist eine Hommage an die lange Liebe. Es spricht Mut zu, trotz aller Fragen, Sorgen und Nöte es immer wieder zu wagen, auf die Liebe zu setzen.

Dieses Buch ist eine Hommage an die lange Liebe, ein Mutmacher, den ich den beängstigenden Statistiken entgegensetzen will. Man kann mich altmodisch, naiv und blauäugig nennen, aber ich glaube daran, dass eine lebenslange Liebe möglich ist, wenn beide Partner sich lieben wollen.
Andrea J. Larson

Über Andrea J. Larson

Andrea J. Larson, Jahrgang 1978, verheiratet, Mutter von drei Kindern, lebt mit ihrer Familie in den USA. Gemeinsam mit ihrer Mutter Linda Jarosch hat sie bereits zur Mutter-Tochter-Beziehung ein Buch veröffentlicht. Im März 2013 erschien ihr Ratgeber „Lange lieben wollen“.


Verlag:

adeo

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 134


Ähnliche Bücher wie „Lange lieben wollen“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe