Töchter des Himmels

Roman

Amy Tan

Geschichtlicher Hintergrund Über Länder & Kulturen

26 Bewertungen
4.2692

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Töchter des Himmels“

Vier junge Frauen zwischen altem China und neuer Welt.

Waverly, June, Rose und Lena, vier junge Frauen in San Francisco. Durch und durch Amerikanerinnen, die der American Way of Life stark geprägt hat – im Gegensatz zu ihren Müttern. Die sind 1949 unter dramatischen Umständen vor der roten Armee in die Vereinigten Staaten geflüchtet und noch immer chinesisch bis in die Knochen. Zwei Kulturen prallen aufeinander und scheinen nicht zueinanderzufinden. Bis die Töchter erkennen, dass sie die einmalige Chance haben, zwei Welten in sich zu verbinden, sie müssen nur bereit dafür sein.

Über Amy Tan

Amy Tan wurde 1952 als Tochter chinesischer Auswanderer in Oakland, Kalifornien, geboren. Ihr Vater und ihr Bruder starben, als sie fünfzehn Jahre alt war. Ihre Mutter, Tochter einer wohlhabenden Familie in Shanghai, musste drei Töchter aus erster Ehe in China zurücklassen. Mittlerweile gehört Amy Tan zu den erfolgreichsten amerikanischen Schriftstellerinnen. Mit ihren Büchern »Töchter des Himmels« und »Die Frau des Feuergottes«, die in 35 Sprachen übersetzt wurden, erreichte sie ein Millionenpublikum. Amy Tan lebt mit ihrem Mann in San Francisco und New York.


Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 277


2 Kommentare zu „Töchter des Himmels“

ksaaf – 03.06.2015

Wunderbar und sehr detailreich geschrieben. Zwischendurch fand ich es etwas verwirrend den Zusammenhang zwischen den vielen Personen im Blick zu halten.

holly – 29.09.2014

Großartig ! Holly

Ähnliche Bücher wie „Töchter des Himmels“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe