Wie ich mein Leben wiederfand

Mein langer Weg aus den qualvollen Schmerzen der rheumatoiden Arthritis

Alice Peterson

Erfahrungsberichte

18 Bewertungen
4.44444

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Wie ich mein Leben wiederfand“

Alice Peterson ist elf Jahre alt, als sie ihr erstes Tennisturnier bestreitet. Sie ist so gut, dass sie sogar eine Profikarriere beginnt. Alles scheint perfekt - bis sie eines Tages vor Schmerz ihren Schläger nicht mehr halten kann. Als ihr kurze Zeit später jede Bewegung wehtut, sucht sie einen Arzt auf. Die schockierende Diagnose: rheumatoide Arthritis, die schmerzhafteste Form von Rheuma. Alice ist am Boden zerstört, muss sie doch ihren Traum von einem Sieg in Wimbledon endgültig begraben. Stattdessen begibt sie sich auf eine endlose Odyssee von einem Arzt zum anderen, doch nichts hilft gegen die schmerzhaften Entzündungen. Alice möchte am liebsten sterben. Doch schließlich erhält sie die Chance, einen neuen Wirkstoff zu testen - und fasst endlich wieder Mut und Hoffnung auf ein Leben ohne Schmerzen.

Über Alice Peterson

Alice Peterson, Jahrgang 1974, entdeckte das Schreiben für sich, nachdem sie ihre Karriere als Tennisspielerin aufgrund einer schweren Krankheit aufgeben musste. Mittlerweile hat sie mehrere Romane und Sachbücher veröffentlicht. Auch in ihren Erzählungen greift Peterson schwierige Lebenssituationen auf und schildert das Schicksal ihrer Heldinnen in humorvoller und berührender Weise. Mit ihrem zuletzt erschienenen Roman »Kein Mann für jeden Tag« feierte sie große Erfolge. Alice Peterson lebt in London.


Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 206

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Wie ich mein Leben wiederfand“

Netzsieger testet Skoobe