Scarlet Cheeks: Unschuldige Verlockung

Serie 

Serie

Alexis Kay

274 Bewertungen
4.44161

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Scarlet Cheeks: Unschuldige Verlockung“

Für Irina ist es Zeit, die behütete Jugend in ihrem Elternhaus hinter sich zu lassen und auf eigenen Beinen zu stehen. Sie zieht zu ihrer Cousine, in ein abgelegenes Dorf im Schatten eines majestätischen Berges und der überaus autoritären Herren Foster.
Hotelerbe Alain Foster - attraktiv, ehrgeizig, erfolgreich - ist ein Frauenheld und hält strikt an seinen Prinzipien fest: keine Beziehungen, keine Affären mit einheimischen Frauen, sondern einzig und allein One-Night-Stands mit Touristinnen kommen für ihn infrage.
Doch Alains Welt gerät aus den Fugen, nachdem er Irina vor einem Sturz bewahrt. Diese gottverdammte Jungfrau in Nöten weckt nicht nur seinen Beschützerinstinkt - und das ununterbrochen! -, sondern auch so manch verloren geglaubtes Gefühl, das tief in ihm schlummert. Nichtsdestotrotz sträubt er sich gegen ihre Avancen.
Irina, ihrem Retter hoffnungslos verfallen, bittet in ihrer Verzweiflung ausgerechnet ihre Cousine, die Anti-Alain-Bewegung höchstpersönlich, um Hilfe ....

Teil 1 des Scarlet Cheeks-Zweiteilers

Verlag:

Plaisir d'Amour Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 359

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

10 Kommentare zu „Scarlet Cheeks: Unschuldige Verlockung“

Dany – 29.10.2015
Wunderbar geschrieben, witzig, spritzig aber auch vorhersehbar. Egal habe das Buch verschlungen 😃👍

scoobedoo – 25.03.2018
"Ich bin's-hajo du" – 05.11.2015
Schön zu lesen. Gleich 2. Teil anfangen. 😍

PepperAnn – 05.11.2015
Oh je, oh je....was hat die Autorin sich denn dabei gedacht?! Die Story ist, mittlerweile, 08/15. Jungfrau verliebt sich in reichen, zu anfangs arroganten, gut aussehenden Arsch und bekehrt ihn und kämpft gegen alle Dämonen an (nehme ich mal an, Teil 2 hab und werde ich auch nicht mehr lesen). Bisschen Sex dazu, fertig ist.....Gleicher oder ähnlicher Inhalt in letzter Zeit schon x-mal gelesen. Sprachlich war das Buch auch eher ein Griff in's Klo....👎

Drachen21 – 19.02.2016
Jasmin – 13.12.2015
mir hat es sehr gut gefallen freue mich auf teil2!

Moni – 25.10.2015
super schön zu lesen und sehr heiß!, warte auf den nächsten Teil!

Laika – 01.11.2015
Liest sich toll. Schöne Geschichte 👍

Steffi – 25.10.2015
Dafür das es das ,,erste,, Buch ist, dass Kay geschrieben hat, war es ziemlich gut. Obwohl es mich nicht allzu wenig an ,,50 shades of Grey,, erinnert hat. Zwischendurch war es sogar ziemlich witzig (Vater-Krankenhaus-szene). Sowas hätte das Buch ruhig häufiger gebrauchen können, nichts desto trotz, es war spannend und heiß und man merkt wirklich das die Protagonistin ,,Irina,, 19 Jahre alt ist. Ausserdem fand ich es auch mal sehr schön und erfrischend das die Protagonisten sich auch mal ,,früh,, gefunden und sich ihre Liebe gestanden haben. sonst kämpft man sich ja immer so bis zum Schluss durch. Kurz um, der eine Stern wird abgezogen, da ich manchmal das Gefühl hatte ,, shades of Grey,, gemischt mit ,,twilight,, zu lesen. Aber sonst top .... bin gespannt wie es weiter geht.

Christina – 25.10.2015
Ich frage mich, wann ich einmal einen Roman dieser Art lesen werde, der nicht sämtliche Klischees erfüllt: Umworbene trotz ihrer jungfräulichkeit natürlich wahnsinnig sexy Mädchenfrau trifft super reichen super gutaussehenden Typen der mit Wut und großem Penis (natürlich) seine inneren Verletzungen bekämpft und sie vor den ganzen bösen anderen Männern beschützt. und natürlich RETTET sie ihn in wilden Sexspielen vor seiner schlimmen Kindheit. Bla. Träumt weiter. Das ist nicht das Leben.

Ähnliche Titel wie „Scarlet Cheeks: Unschuldige Verlockung“

Netzsieger testet Skoobe