Der Herr vom Roten Hause

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Herr vom Roten Hause“

Im Mittelpunkt des Romans steht aber das Schicksal Marie Antoinette. Ihre Freunde unternahmen mehrere Versuche, sie und ihre Kinder zu retten. Man hatte ihr bereits ihren Sohn weggenommen und trennte sie jetzt auch von ihrer Tochter und Madame Elisabeth, der Schwester des Königs; am 1. August 1793 überstellte man sie in das Conciergerie-Gefängnis. Am 14. Oktober 1793 begann der Prozess gegen die „Witwe Capet”. Die Geschworenen befanden sie einstimmig für schuldig und sie wurde am 16. Oktober 1793, um 12 Uhr auf dem heutigen Place de la Concorde, enthauptet. Die fiktiven Romanfiguren geben einen tiefen Einblick in das damalige Zeitgeschehen. Spannend und exzellent von Alexandre Dumas erzählt.

Über Alexandre Dumas

Alexandre Dumas der Ältere (auch Alexandre Dumas Davy de la Pailleterie oder Alexandre Dumas père; * 24. Juli 1802 in Villers-Cotterêts, Département Aisne; † 5. Dezember 1870 in Puys bei Dieppe, Département Seine-Maritime) war ein französischer Schriftsteller. Heute ist er vor allem durch seine zu Klassikern gewordenen Historienromane bekannt, etwa Die drei Musketiere und Der Graf von Monte Christo.


Verlag:

epubli

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 414


Ähnliche Bücher wie „Der Herr vom Roten Hause“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe