Fakebook

Roman

Alexander Broicher

Psychothriller Thriller Deutschland

29 Bewertungen
3.93103

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Fakebook“

Die Neuauflage des Bestsellers, jetzt als E-Book!

Frieder Kurzmeier ist ein Außenseiter. Sein einziges Ziel ist es, dazuzugehören, doch sein Leben sieht ganz anders aus: Niemand nimmt ihn ernst oder auch nur wahr. Doch was wäre, wenn er jemand anders sein könnte? Jemand, der alles bekommt, und erreicht, was er sich erträumt? Als Frieder erfährt, dass er nicht mehr lange leben wird, ist seine Zeit gekommen. Er will sein Stück vom Kuchen: Sex, Spaß und Anerkennung! Also erschafft er sich eine neue Identität auf Facebook, denn wer nicht bei dem sozialen Netzwerk ist, existiert nicht. Sein zweites Ich Rocco hat alles, wovon er träumt, und öffnet ihm auch im echten Leben alle Türen. Ein abenteuerliches Doppelleben beginnt, in dem Frieder sich an allen rächt, die ihn einst demütigten. Bis er zu weit geht und sein Größenwahn verheerende Folgen nach sich zieht …

„Facebook ist das neue Opium für die Massen. Broichers Roman ist die zeitgenössische Antwort auf George Orwells ›1984‹ - hochaktuell, unterhaltsam und auf der Höhe der Zeit!" Fréderic Beigbeder.

„Ein packender Roman über menschliche Höhenflüge und Abstürze via World Wide Web, der einen Blick hinter die Facebook Fassade wirft. Lustig, böse und radikal - danach ist es im Social Web nicht mehr kuschelig.“ Gracia Magazin.

„Eine rasante Geschichte, die bis zur letzten Seite mitreisst. Das Buch ist unterhaltsam und spannend, liefert aber auch jede Menge Zündstoff.“ ARD - Die besten Interviews (MDR Sputnik).

Über Alexander Broicher

Alexander Broicher ist Schriftsteller, Herausgeber und Drehbuchautor. In seinem popliterarischen Bestseller „fakebook“ nimmt er scharfzüngig und ironisch gesellschaftliche Entwicklungen in Zeiten von Social Media aufs Korn. Broichers Arbeiten sind mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Literaturpreis des Deutschen Schriftstellerverbandes, dem Martha-Saalfeld-Literaturpreis 2019, dem Promax Europe Award oder dem Eyes and Ears Award. Bei Aufbau digital sind seine Romane „fakebook“, „Unter Frauen“ sowie der Kurzkrimi "Der Drache im Vogelnest" verfügbar.


Verlag:

Aufbau Digital

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 120


3 Kommentare zu „Fakebook“

Paula Pauk paula – 12.03.2019

Teilweise beängstigend realistisch

barbara – 10.02.2019
Tanja – 01.02.2019

Gut und interessant! Sehr empfehlenswert!!!

Ähnliche Bücher wie „Fakebook“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe