Mira reicht’s

Alexa Hennig von Lange

Romane Geschichten

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Mira reicht’s“

«Jeden Samstag besuche ich meinen Papa zu Hause. Mit dem war Mama zusammen, als sie zwanzig war. Kurz nachdem ich auf die Welt gekommen bin, hat er uns allerdings im Stich gelassen, weil er sich zu jung für unsere Familie gefühlt hat.»
Inzwischen ist Miras Mama mit Jan verheiratet. Ihn mag Mira mindestens so gerne wie ihren echten Papa. Nur blöd, dass sich die beiden überhaupt nicht verstehen. Ständig gibt es Streit – und zwar immer wegen ihr. Als Mira wieder einmal das Gefühl hat, zwischen den Erwachsenen vermitteln zu müssen, hat sie die Nase voll ...
Ebenso einfühlsam und liebenswert wie komisch wird hier vom turbulenten Alltag einer Patchwork-Familie aus der Sicht einer 11-Jährigen erzählt.

Über Alexa Hennig von Lange

Alexa Hennig von Lange wurde 1973 geboren und begann bereits mit acht Jahren zu schreiben. 1997 erschien ihr Debütroman Relax, mit dem sie über Nacht zu einer der erfolgreichsten Autorinnen und zur Stimme ihrer Generation wurde. 2002 bekam sie den Deutschen Jugendliteraturpreis. Es folgten zahlreiche Romane für Erwachsene wie Jugendliche und Kinder, außerdem Erzählungen und Theaterstücke. Alexa Hennig von Lange lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Berlin.


Verlag:

Rowohlt Repertoire

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 88


Ähnliche Bücher wie „Mira reicht’s“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe