Napoleon

Ein Leben

Adam Zamoyski

Geschichte

9 Bewertungen
4.22222

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Napoleon“

Was für ein Roman war mein Leben», hat Napoleon einmal gesagt. Der Sohn aus einer armen Familie wird mit 26 Jahren General, kaum zehn Jahre später ist er Herr über Europa. Monarchen zittern vor ihm, die Völker bejubeln ihn als Herold einer Zeitenwende. Doch der korsische Komet verglüht so rasch, wie er aufgestiegen ist. Nach den gefeierten Bestsellern «1812» und «1815» legt Adam Zamoyski nun sein Meisterwerk vor – die Biographie des berühmtesten Feldherrn und Herrschers in der Geschichte Europas. Mit der souveränen Sachkenntnis einer lebenslangen Beschäftigung entführt uns der geborene historische Erzähler Zamoyski in eine Epoche, wie sie dramatischer nicht sein könnte. Er begreift Napoleon im Kontext der Aufklärung, schildert die Stationen dieses unglaublichen Lebens, illuminiert mit sicherer Hand Charaktere und Konstellationen. Aber zugleich versteht er es auf unnachahmliche Weise, den Leser zu unterhalten und die Geschichte mit Leben zu erfüllen. Sein «Napoleon» ist prallvoll mit Anekdoten und ein opulentes historisches Lesevergnügen voller Pointen und scharfsichtiger Beobachtungen.

Über Adam Zamoyski

Adam Zamoyski entstammt einem alten polnischen Adelsgeschlecht, das mit der Familie Chopins bekannt war. Geboren 1949 in New York, wuchs Zamoyski in England auf. Der Historiker lebt in London und Polen. Er schrieb zahlreiche Sachbücher zu historischen Themen und Biografien über polnische Persönlichkeiten.


Verlag:

C.H.Beck

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 836


2 Kommentare zu „Napoleon“

Egon Olsen – 03.01.2020

Die Biografie enthält eine Fülle interessanter Details. Als Defizit empfinde ich den geringen Tiefgang in militärischer Hinsicht und eine zu geringe Beachtung der wirtschaftlichen Dynamik der Epoche. Man hat hier und da den Eindruck, dass der Biograph Napoleon mit einer gewissen Abneigung behandelt, zumindest nicht immer als Kind seiner Zeit würdigt.

Garfield – 29.10.2019

So müssen Bücher über Geschichte geschrieben sein. Absolut informativ, detailreich und spannend zu lesen. Dieses Buch hat mir das Phänomen Napoleon mehr näher gebracht als aller Geschichtsunterricht und viele andere Napoleonmonographien. Auch die anderen Napoleonbücher von Zamoyski 1812 und 1815 sind sehr lesenswert.

Ähnliche Bücher wie „Napoleon“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe