Sissi

Wahrheit und Legende

Geschichte

15 Bewertungen
4.26667

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Sissi“

Sissi – ist nicht erst seit ihrer Ermordung als Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn vor mehr als hundert Jahren zur Legende geworden – ihr Name wurde zum Inbegriff einer Frau, die in größtem Luxus lebte aber das Wichtigste: liebevolle Wärme und Nähe entbehren musste. Ihre Schönheit und Schicksal hat Millionen gerührt.
Dabei hatte alles so verheißungsvoll begonnen, ein wahrer Stoff aus dem die Träume sind. Als die blutjunge, bezaubernd schöne bayerische Prinzessin von Franz Joseph, dem Kaiser von Österreich, zum Traualtar geführt wird, ist es die Traumhochzeit des 19. Jahrhunderts.
Doch hinter der glänzenden Fassade des Kaiserhauses herrschen strenge Etikette, höfisches zeremoniell, Intrigen und Machtpolitik. Die unbeschwerte junge Kaiserin gerät schon bald in Konflikt mit der Strenge und Kälte des Wiener Hofes. Obwohl sie die Herzen des Volkes gewinnt, lässt das höfische Protokoll Gefühle nicht zu. Es kommt zu Spannungen auch in ihrer Ehe, Sissi erkrankt schwer gibt aber nicht auf. Auch auf der Bühne der hohen Politik steht sie ihrem Mann mutig und hilfreich zur Seite. Aber ihr empfindsames Herz leidet, sie schwankt zwischen Pflichterfüllung und Flucht. Das brutale Attentat, dem sie zum Opfer fällt, lässt die ganze Tragik ihres Lebens noch einmal deutlich werden: es war ihre lebenslange Suche nach dem Glück, die letztlich scheitern musste.
Jenseits von Kitsch und Verklärung zeigt diese Biographie eine Frau, die moderne Züge trägt und deren Schicksal auffällige Parallelen trägt zum Leben von Lady Di, der „Königin der Herzen“ unserer Zeit.

Verlag:

Serges Medien

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 348


Ähnliche Bücher wie „Sissi“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe